Auswahlliste über Arbeiten und Publikationen der agl ulm oder unter Beteiligung von Mitarbeitern der agl ulm:

Hornung, H.-H. 1984: Pflanzensoziologische Kartierung zur Weihungsverlegung "Rote Wand" Ulm; Kartierung im Auftrag des Büro Jo Hagel, Landschaftsarchitekt, Biberach.

Herkommer, U. 1985-86: Fortführung der Biotopkartierung Bayern, Lkr. Lindau (Maßstab 1:5000); im Auftrag des Landkreises Lindau.

Herkommer, U. 1986: Zustandserfassung und Pflege- und Entwicklungsplan NSG Mittelseemoos bei Lindau (B); im Auftrag des LfU München.

Herkommer, U. 1986: Zustandserfassung und Pflege- und Entwicklungsplan NSG Wasserburger Bucht bei Lindau (B); im Auftrag des LfU München.

Herkommer U. 1987-1990: Fortführung der Biotopkartierung Bayern, Landkreis Donau-Ries; im Auftrag des Landkreises Donau-Ries.

Weberling, F., Herkommer, U. 1989: Untersuchungen zur Infloreszenzmorphologie der Thymelaeaceen; Akademie d. Wissenschaften u. d. Literatur Mainz; Tropische und subtropische Pflanzenwelt 68 (1989).

Borsutzki, H. 1989: Tiere in Risstissen; Gutachten im Rahmen der Dorfentwicklung Ehingen-Risstissen in Zusammenarbeit mit der Bürogemeinschaft Landschaftsökologie und Planung Bruns, Schorndorf.

Borsutzki, H., Trittler, J. 1990: Zoologische Untersuchung zur Dorfentwicklung Ulm-Eggingen; Vögel, Heuschrecken und andere Indikatororganismen; Gutachten im Rahmen der Dorfentwicklung Ulm-Eggingen in Zusammenarbeit mit der Bürogemeinschaft Landschaftsökologie und Planung Bruns, Schorndorf.

Borsutzki, H., Gaus, W., Mauss, V., Schröder, C. 1990: Biotopkartierung Stadt Neu-Ulm - Erläuterungsbericht zur zoologischen Erhebung. Im Auftrag der Stadt Ulm in Zusammenarbeit mit der Universität Ulm, Abt. Biologie III, Ökologie und Morphologie der Tiere, Leiter Prof. Dr. W. Funke.

Borsutzki, H., Hornung, H.-H. 1990: Testgebiet Laupheim Bewertung der Empfindlichkeit von Flora und Fauna; Gutachten im Rahmen einer Pilotstudie für das Umweltministerium Baden-Württemberg.

Borsutzki, H. 1990: Libellen und Amphibien in einem Wiedervernässungsgebiet des Donaumooses; Schriftenreihe Bayer. Landesamt für Umweltschutz, Heft 99, München.

Borsutzki, H. 1990: Biomonitoring Leipheimer Moos und zoologische Untersuchungen (Libellen, Heuschrecken, Schmetterlinge); Gutachten im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft Schwäbisches Donaumoos e.V., Günzburg.

Herkommer, U., Borsutzki, H. 1990: Pflege- und Entwicklungsplan NSG Bichelweiher und Bichelweiher Moos; Gutachten im Auftrag der Regierung von Schwaben, Augsburg.

Borsutzki, H., Kerkhoff, C. 1990: Zoologische Zustandserfassung des Waldgebiets "Steinehau" am Oberen Eselsberg in Ulm; Gutachten im Auftrag der Stadt Ulm.

Hornung, H.-H., Borsutzki, H. 1990: Zustandserfassung für das geplante Naturschutzgebiet "Wasenlöcher" bei Illerberg; Gutachten im Auftrag der Regierung von Schwaben, Augsburg.

Herkommer, U. 1991-1994: Fortführung der Biotopkartierung Bayern, Lkr. Dillingen/Donau; im Auftrag des Landkreises Dillingen.

Banzhaf, P., Borsutzki, H., Muhle, H. & Trittler, J. 1991: Ökologisches Gutachten zum Fort Unteres Eselsberg in Ulm; Gutachten im Auftrag der Stadt Ulm in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe Angewandte Ökologie (AAÖ).

Borsutzki, H. 1991: Ökologische Wirkungsabschätzung der geplanten Baumaßnahme Universitätsklinik "Chirurgie" der Universitätsklinik am Oberen Eselsberg in Ulm; Gutachten in Zusammenarbeit mit der Bürogemeinschaft Landschaftsökologie und Planung Bruns, Schorndorf.

Herkommer, U., Hornung, H.-H. 1991: Pflanzensoziologische Kartierung zum Bau der Illersohlschwelle 23+480; Gutachten im Auftrag des WWA Ulm.

Borsutzki, H., Hornung, H.-H. 1991: Umweltverträglichkeitsstudie Hochwasserableitung des Örlinger Baches von der Heidenheimer Straße bis zum Kraftwerk Böfinger Halde in Ulm (Vegetation, Makrozoobenthos usw.); Gutachten in Zusammenarbeit mit dem Geowissenschaftlichen Büro Schönwolf & Schönwald, Ulm im Auftrag der Stadt Ulm.

Borsutzki, H. 1991: Untersuchung zur geplanten Trassenverlegung der B28 in Blaustein; Gutachten in Zusammenarbeit mit der Bürogemeinschaft Landschaftsökologie und Planung Bruns, Schorndorf.

Hornung, H.-H., Borsutzki, H. 1991: Biotopverbundplanung Stadt Senden; Gutachten im Auftrag der Stadt Senden.

Banzhaf, P., Borsutzki, H., Sattelmaier, E., Trittler J. 1991: Ökologisches Gutachten zur Siedlungsentwicklung am Safranberg in Ulm; Gutachten im Auftrag der Stadt Ulm in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe Angewandte Ökologie (AAÖ).

Borsutzki, H. 1991: Zoologische Untersuchung zur Dorfentwicklung Ulm-Einsingen; Gutachten im Rahmen der Dorfentwicklung Ulm-Einsingen in Zusammenarbeit mit der Bürogemeinschaft Landschaftsökologie und Planung Bruns, Schorndorf.

Borsutzki, H. 1992: Untersuchung zur Laichwanderung von Amphibien im Bereich des Lindenhofweihers im Siedlungsgebiet in Herrlingen/Blaustein; Gutachten in Zusammenarbeit mit dem Laboratorium f. angewandte Biologie u. Ökologie Frank, Ulm.

Herkommer U., Hornung H.-H. 1992: Einsatz von Luftbildern, Orthophotos und Flurkarten bei der §24a- Kartierung; Technische Expertise im Auftrag der Landesanstalt für Umweltschutz Baden-Württemberg, Karlsruhe.

Herkommer U. 1992: §24a- Kartierung der Gemeinde Westerstetten; Pilotkartierung im Auftrag des Alb-Donaukreises, Ulm.

Borsutzki, H., Hornung, H.-H. 1992: Vegetationskundlich- zoologische Untersuchung der Stauseen "Häsle" und "Haselbach"; Gutachten in Zusammenarbeit mit dem Ing. Büro Haag, Aalen und dem WBA Ellwangen.

Trittler, J. 1992: Biomonitoring NSG Leipheimer Moos 1992: Vegetationskundlicher Teil; im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft Schwäbisches Donaumoos, Günzburg.

Borsutzki, H. 1992: Biomonitoring NSG Leipheimer Moos 1992: Zoologischer Teil; im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft Schwäbisches Donaumoos, Günzburg.

Hornung, H. -H. 1993: §24a- Kartierung des Standortübungsplatzes Ulm/Lerchenfeld; im Auftrag der Standortverwaltung Ulm und der Wehrbereichsverwaltung Stuttgart.

Hornung, H. -H. 1993: Pflege- und Entwicklungskonzept für den Standortübungsplatz Ulm/Lerchenfeld; im Auftrag der Standortverwaltung Ulm und der Wehrbereichsverwaltung Stuttgart.

Borsutzki, H., Hornung, H.-H. 1993: UVS Kiesabbau Sattenbeuren am Federsee: Vegetationskundlich - zoologische Untersuchungen.

Trittler, J. 1993: Biomonitoring NSG Leipheimer Moos 1993: Vegetationskundlicher Teil; im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft Schwäbisches Donaumoos, Günzburg.

Herkommer U., Hornung H.-H. 1993: §24a- Kartierung des Stadtgebiets Ulm; im Auftrag der Stadt Ulm.

Herkommer, U. 1993: §24a- Kartierung des Truppenübungsplatzes Münsingen; im Auftrag der Wehrbereichsverwaltung Stuttgart.

Herkommer, U. 1993: Pflege- und Entwicklungskonzept für den Truppenübungsplatz Münsingen; im Auftrag der Wehrbereichsverwaltung Stuttgart.

Borsutzki, H. 1993: Ökologische Wirkungsabschätzung anhand von Amphibien im Rahmen der UVS "Umstellung der Fassung 4 der Landeswasserversorgung im Donauried bei Langenau von Kies- auf Karstgrundwasserentnahme"; im Auftrag des Zweckverbandes Landeswasserversorgung Stuttgart.

Herkommer, U., Borsutzki, H. 1994: Fortführung des Pflege- und Entwicklungskonzepts für den Truppenübungsplatz Münsingen (Heuschrecken, Biomonitoring); im Auftrag der Wehrbereichsverwaltung Stuttgart.

Herkommer, U., Hornung, H.-H. 1994: Pflanzensoziologische Kartierung zum Bau der Illersohlschwelle 23+480; Gutachten im Auftrag des WBA Ulm.

Herkommer, U., Hornung, H.-H. 1994: Pflanzensoziologische Kartierung zur geplanten Illersanierung Vöhringen - Dietenheim; Gutachten im Auftrag des WBA Ulm.

Borsutzki, H., Hornung, H.-H., 1994: Umweltverträglichkeitsstudie “Rote Wand”, Vegetation und Fauna (Vögel, Amphibien, Reptilien, Fische, Landschnecken, Wasserschnecken, Makrozoobenthos). Im Auftrag der Stadtwerke Ulm, in Zusammenarbeit mit dem Büro Obermeyer, München.

Hornung, H.-H. 1994: Ökologische Bewertung von Landschaftselementen in der Flurbereinigung, Gem. Hochberg, Lkr. Sigmaringen; Gutachten im Auftrag des Landesamts für Flurneuordnung und Landentwicklung, Kornwestheim.

Banzhaf, P., Herkommer Udo 1995: Ökologische Bewertung von Landschaftselementen bei den Waldflurbereinigungen Wertheim-Höhefeld (Main-Tauber-Kreis) und Mulfingen-Ailringen (Hohenlohe-Kreis). Gutachten im Auftrag des Landesamtes für Flurneuordnung und Landentwicklung Baden-Württemberg, Kornwestheim.

Herkommer, U., Borsutzki, H. 1995: Ökologische Bewertung von Landschaftselementen bei der Flurbereinigung Trochtelfingen-Hausen (Landkreis Reutlingen). Gutachten im Auftrag des Landesamtes für Flurneuordnung und Landentwicklung Baden-Württemberg, Kornwestheim.

Herkommer, U., Borsutzki, H. 1995: Fortführung des Pflege- und Entwicklungskonzepts für den Truppenübungsplatz Münsingen (Heuschrecken, Biomonitoring); im Auftrag der Wehrbereichsverwaltung Stuttgart.

Herkommer, U. 1995: Kartierung nach § 24a NatSchG der Gemeinden Sankt Johann, Trochtelfingen und Hohenstein im Landkreis Reutlingen; im Auftrag des Landkreises Reutlingen.

Herkommer, U. 1995: Kartierung nach § 24a NatSchG der Gemeinden Büsingen, Öhningen, Moos, Gaienhofen und Radolfzell im Landkreis Konstanz; im Auftrag des Landkreises Konstanz.

Herkommer, U. 1995: Kartierung der Höhlen und Dolinen im Stadtkreis Ulm; im Auftrag der Stadt Ulm.

Borsutzki, H. 1995: Untersuchung der Gewässergüte am Schweinbach in Süßen (Lkr. Göppingen) im Rahmen der eingehenden Erkundung (E2-4) der "Altablagerung Rabenwiese", im Auftrag des Instituts für Geotechnik Dr. Behringer (Aalen)

Borsutzki, H. 1995: Untersuchung der Gewässergüte am Tiefenbach in Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis) im Rahmen der orientierenden Erkundung (E1-2) der "Altablagerung Hölltal", im Auftrag des Institus für Geotechnik Dr. Behringer (Aalen)

Borsutzki, H. 1995: Umweltverträglichkeitsstudie Erweiterung der Kiesgrube in Öpfingen, im Auftrag der Firma Kirchhoff-Heine Straßenbau-HTS (Maselheim)

Borsutzki, H. 1995: Renaturierung der Altablagerung "Jägeräcker", im Auftrag der Stadt Senden.

Herkommer, U. 1996: Kartierung nach § 24a NatSchG der Gemeinden Nellingen, Merklingen, Amstetten und Dornstadt im Alb-Donau-Kreis; im Auftrag desAlb-Donau-Kreises.

Herkommer, U. 1996: Kartierung nach § 24a NatSchG der Gemeinden Niederstotzingen, Sontheim und Dischingen im Landkreis Heidenheim; im Auftrag des Landkreises Heidenheim.

Herkommer, U. 1996: Kartierung nach § 24a NatSchG der Gemeinde Mehrstetten im Landkreis Reutlingen; im Auftrag des Landkreises Reutlingen.

Herkommer, U. 1996: Kartierung nach § 24a NatSchG der Gemeinden Wernau, Plochingen, Notzingen, Neuffen, Beuren, Owen, Oberboihingen, Unterensingen im Landkreis Esslingen; im Auftrag des Landkreises Esslingen.

Herkommer, U., Borsutzki, H. 1996: Fortführung des Pflege- und Entwicklungskonzepts für den Truppenübungsplatz Münsingen (Heuschrecken, Biomonitoring); im Auftrag der Wehrbereichsverwaltung Stuttgart.

Herkommer, U., Borsutzki, H. 1996: Ökologische Bewertung von Landschaftselementen bei der Flurbereinigung Erbach-Ringingen (Alb-Donau-Kreis). Gutachten im Auftrag des Landesamtes für Flurneuordnung und Landentwicklung Baden-Württemberg, Kornwestheim.

Borsutzki, H., Herkommer, U. 1996: Biomonitoring Leipheimer Moos. Im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft Schwäbisches Donaumoos.

Borsutzki, H. 1996: Libellen in der Donauaue, Libellen im Schwäbischen Donaumoos, Tagfalter auf Brennenstandorten.. Fachbeiträge im Rahmen des Gesamtökologischen Gutachtens Donauried. Auftraggeber und Finanzierung Bayerisches Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen.

Borsutzki, H. 1996: Landschnecken und Tagfalter im Illerauwald. Fachbeitrag im Rahmen der Illersanierung Fluß-km 2,2 bis Fluß-km 17,0. Im Auftrag des Wasserwirtschaftsamtes Krumbach.

Borsutzki, H. 1996: Kartierung der Avifauna im Bereich Aichelberg-Ulm. Fachbeitrag im Deutsche Bahn Projekt Ausbau-Neubaustrecke Stuttgart-Augsburg. Im Auftrag der Deutsche Bahn AG Stuttgart.

Herkommer, U. 1997: § 24a-Kartierung im Bereich der ICE-Trasse, Planfeststellungsabschnitt Weilheim-Aichelberg, im Auftrag des Landkreises Esslingen.

Herkommer, U., Ullmann A., Hornung H. 1997, 1998: § 24a-Kartierung im Alb-Donau-Kreis: Gemeinden Langenau, Rammingen, Asselfingen, Lonsee, Westerheim, Laichingen, Berghülen, Blaustein, Blaubeuren im Auftrag des Alb-Donau-Kreises.

Herkommer, U., Hornung, H.-H., Ullmann, A., Löderbusch, W. 1997: § 24a-Kartierung im Landkreis Esslingen: Gemeinden Erkenbrechtsweiler, Kohlberg, Frickenhausen, Dettingen, Großbettlingen, Bempflingen, Neckartailfingen, Neckartenzlingen, Aichtal, Schlaitdorf, Altenried, Altdorf, im Auftrag des Landkreises Esslingen.

Löderbusch, W., Herkommer, U., Ullmann, A. 1997, 1998: Biotoptypenkartierung und Pflegekonzept auf dem Truppenübungsplatz Senne bei Paderborn, Nordrhein-Westfalen. Im Auftrag des Forstbüros Achterberg, Werther. Finanzierung Oberfinanzdirektion, Forstinspektion Nord, Hannover. Projekt noch nicht abgeschlossen.

Löderbusch, W., Herkommer, U. 1997: Ökologische Grobeinschätzung auf dem Militärflughafen Weeze-Laarbruch (RAF) in Nordrhein-Westfalen, im Auftrag des TÜV Südwest, Stuttgart.

Herkommer, U. 1997: Fortführung der Flachland-Biotopkartierung Bayern, Landkreis Freising, Topographische Karte 25 Bruckberg, im Auftrag des Landkreises Freising.

Hornung, H.-H., Borsutzki, H. 1997-2000: Stadtbiotopkartierung Ulm, im Auftrag der Stadt Ulm. Projekt noch nicht abgeschlossen.

Borsutzki, H. 1997, 1998: Landschaftspflegerischer Begleitplan zur Erweiterung der Kiesgrube in Öpfingen, im Auftrag der Firma Kirchhoff-Heine Straßenbau-HTS (Maselheim)

Borsutzki, H. 1997: Vögel im Illerauwald. Gutachten im Auftrag des Wasserwirtschaftsamt Krumbach.

Herkommer, U. 1997, 1998: § 24a-Kartierung sämtlicher Naturschutzgebiete im Landkreis Reutlingen, im Auftrag des Landkreises Reutlingen. Projekt noch nicht angeschlossen.

Ullmann, A., Borsutzki, H., Herkommer, U., 1998: Fortführung des Pflege- und Entwicklungskonzepts für den Truppenübungsplatz Münsingen (Heuschrecken, Biomonitoring). Im Auftrag der Wehrbereichsverwaltung Stuttgart.

Herkommer, U., Ullmann A., 1998: § 24a-Kartierung Stadt Weilheim an der Teck, im Auftrag des Landkreises Esslingen.

Hornung, H.-H., Borsutzki, H. 1998: Ökologische Bewertung von Landschaftselementen bei der Flurbereinigung Merklingen (Alb-Donau-Kreis). Gutachten im Auftrag des Landesamtes für Flurneuordnung und Landentwicklung Baden-Württemberg, Kornwestheim.

Herkommer, U., Ullmann, A. 1998: § 24a-Kartierung im “Langenauer Ried”. Im Auftrag des Alb-Donau-Kreises.

Hornung, H.-H. 1998: Pflanzensoziologische Wiederholungsuntersuchung der Iller, Flußkilometer 22 - 22,7. Im Auftrag des Wasserwirtschaftsamtes Krumbach.

Borsutzki, H., Elser, P. 1999: Gewässerentwicklungsplan Schmiehe. Im Auftrag der Gemeinde Hüttisheim. Projekt noch nicht abgeschlossen.

Borsutzki, H., Herkommer, U. 1999: Gewässerentwicklungsplan Langenau. Im Auftrag der Stadt Langenau. Projekt noch nicht abgeschlossen.

Banzhaf, P., Borsutzki, H. 1999: Ökologische Bewertung von Landschaftselementen bei der Flurbereinigung Kirchbierlingen (Alb-Donau-Kreis). Gutachten im Auftrag des Landesamtes für Flurneuordnung und Landentwicklung Baden-Württemberg, Kornwestheim.

Borsutzki, H. Hornung, H.-H, Ullmann, A. 1998: Biomonitoring an der Iller, Flußkilometer 17 - 25. Vegetation, Mollusken, Amphibien. Im Auftrag der Gewässerdirektion Ulm und des Wasserwirtschaftsamtes Krumbach. Projekt noch nicht abgeschlossen.

Borsutzki, H., Deschle, R., Trittler. J., Ripper, H. 1999: Faunistische Untersuchungen zum Projekt “Stuttgart 21”. ICE-Neubaustrecke Stuttgart - Augsburg. Tiergruppen: Kleinsäuger, Bilche, Jagbares Wild, Fledermäuse, Laufkäfer, Heuschrecken, Tagfalter, Libellen, Makrozoobenthos, Wildbienen. Im Auftrag der DB Projekt GmbH Stuttgart 21. Projekt noch nicht abgeschlossen.

Herkommer, U., Ullmann. A. 1999: § 24a-Kartierung in den Landkreisen Heidenheim, Göppingen, Main-Tauber-Kreis und Alb-Donau-Kreis. Kartierungen noch nicht abgeschlossen.

Borsutzki, H., Herkommer, U., Ullmann, A., Hornung, H.-H., Decrusch, W., Springer, S. 1999: Biomonitoring 1994 bis 1998 auf dem Truppenübungsplatz Münsingen (Heuschrecken, Vegetation). Auswertung der Daten und zusammenfassende Darstellung. Im Auftrag der Wehrbereichsverwaltung Stuttgart.

Hornung, H.-H. 2000. Umweltverträglichkeitsstudie zum Planfesstellungsverfahren im Rangierbahnhof (RBf) Ulm. Im Auftrag der EIM Eisenbahn Immobilien Management GmbH, Frankfurt/Main.

Auswahlliste der Institutionen und Auftraggeber:

Arbeitsgemeinschaft Schwäbisches Donaumoos, Günzburg

Büro für Forst- und Landschaftsplanung Achterberg, Werther (NRW)

Büro für Landschaftsökologie Tietz, München

Deutsche Bahn AG, Stuttgart

ehem. Amt für Wasserwirtschaft und Bodenschutz Ulm

EIM Eisenbahn Immobilien Management GmbH, Frankfurt/Main

Firma Kirchhoff-Heine Straßenbau HTS, Maselheim u.a.

Geowissenschaftliches Büro Schönwolf & Schönwald, Ulm

Landesamt für Flurneuordnung und Landentwicklung, Kornwestheim

Landesamt für Umweltschutz, München

Landesanstalt für Umweltschutz, Karlsruhe

Landratsamt Alb-Donau-Kreis

Landratsamt Calw

Landratsamt Dillingen

Landratsamt Donauwörth

Landratsamt Esslingen

Landratsamt Garmisch-Partenkirchen

Landratsamt Heidenheim

Landratsamt Konstanz

Landratsamt Lindau

Landratsamt Neu-Ulm

Landratsamt Ostallgäu

Landratsamt Ostallgäu

Landratsamt Reutlingen

Landratsamt Unterallgäu

Landschaftsplanungsbüro freier Landschaftsarchitekt B.-U. Büttner, Ummendorf

Landschaftsplanungsbüro Haag, Aalen

Planungsbüro Obermeyer, München

Regierung von Schwaben, Augsburg

Regierungspräsidium und BNL, Regierungsbezirk Stuttgart

Regierungspräsidium und BNL, Regierungsbezirk Tübingen

Stadt Augsburg

Stadt Neu-Ulm

Stadt Senden

Stadt Ulm

Wasserwirtschaftsamt Krumbach

Wehrbereichsverwaltung V Stuttgart

Zweckverband Landeswasserversorgung Stuttgart